Mit T3 Solutions zu echter Service-Exzellenz

Service-Geschäft ist Dienstleistungsgeschäft. Fähigkeiten und Fertigkeiten der Beschäftigten sind ausschlaggebend für das Gelingen erfolgreicher Servicestrategien. Dabei stehen steigende Komplexität globaler Serviceprozesse und wachsende Diversifizierung des Produkt- und Lösungsgeschäfts im Spannungsfeld mit der Verfügbarkeit von genügend und genügend qualifizierten Mitarbeitern.

Für den Technischen Service maßgeschneiderte Wissensvermittlung und Kompetenzentwicklung

Die T3 Solutions für den Technischen Service sind für die spezifischen Anforderungen in Serviceorganisationen und für die besonderen Bedürfnisse der Zielgruppe Servicetechniker optimierte Lösungen für die Wissensvermittlung und Kompetenzentwicklung.

Die flexibel kombinierbaren Lösungskomponenten reichen von der formellen Qualifizierung mittels eLearning über die Wissensbereitstellung in Serviceportalen bis zum Wissensmanagement von Erfahrungs- und Problemlösungswissen und zum kollaborativen Austausch von Fachwissen.

  1. Formelle Qualifizierung mit eLearning
    Zertifizierungs- und Weiterbildungslehrgänge, Grundlagen-, Produkt- und Applikationsschulungen können durch den richtigen Einsatz von eLearning ganz erheblich beschleunigt und vereinfacht werden. Mehr dazu >
  2. Wissensbereitstellung im Serviceportal
    Das Serviceportal bündelt alle Informationen, Unterlagen und Arbeitsmittel, die Servicetechniker für ihre Einsätze benötigen. Arbeitsplatznahe, optimierte Arbeitsunterstützung statt Lernen auf Vorrat ist die Devise. Mehr dazu >
  3. Wissensdatenbank für Erfahrungs- und Problemlösungswissen
    Eine effektive Sicherung und Nutzung von Erfahrungswissen aus dem Feld kann Serviceorganisationen den entscheidenden Vorsprung geben. Mit der Erweiterung T3 Xpert des T3 Knowledge Managers können funktionierende Wissenskreisläufe in Gang gesetzt und mit Serviceprozessen verschmolzen werden. Mehr dazu >

Wissen, Kompetenz und Leistung verschmelzen zu einem optimierten Gesamtpaket

Werden die Lösungsbausteine auf Basis des T3 Informationsmanagements zu einem Gesamtpaket kombiniert, steht Unternehmen ein mächtiges Instrumentarium für den schnellen und nachhaltigen Aufbau von echter Service-Exzellenz zur Verfügung:

  • Formelles Lernen wird auf das sinnvoll Notwendige reduziert
  • Lernen findet selbstbestimmt, autonom und arbeitsplatznah als Arbeitsunterstützung statt
  • Lernen voneinander ist ein selbstverständlicher Bestandteil des Arbeitsalltags

Login Form