T3 zieht ins Brucklyn

sdr
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Menschen in technisierten Arbeitswelten erfolgreich zu machen, ist Ziel der Lösungen von T3. Um die eigene Arbeitswelt in die Zukunft zu führen, setzt T3 auf New Work. Verbunden mit dem Umzug in das derzeit wohl innovativste Coworking Quartier Süddeutschlands, führt T3 den Wandel sowohl im Mindset als auch räumlich konsequent weiter.

Coworking in der Brucklyn Hall

Die Erlanger Brucklyn Hall realisiert ein mutiges, ganzheitliches Coworking Konzept, das vom Künstler Markus Benesch gestaltet wurde: Flexible Design-Büros, Konferenzräume, Plug&Work-Arbeitsplätze, Rückzugsorte und Spielwiesen bieten ungeahnte Möglichkeiten für konzentriertes Arbeiten, fürs kreative Miteinander und natürlich auch fürs Netzwerken. Individualität wird hier groß geschrieben. Die T3 Mitarbeiter sind begeistert, da hier jeder ein Plätzchen ganz nach seinem Geschmack findet und gleichzeitig neue Facetten einer hochprofessionellen Arbeitswelt entdeckt.

T3 setzt auf New Work

„Wir haben hier den perfekten Rahmen, um unsere Vorstellung von Organizational Health weiter zu verwirklichen“, so Geschäftsführerin Cornelia Mockwitz. „Mit dem Einzug in die Brucklyn Hall haben wir unsere Arbeitsweise stark verändert. Arbeitsplätze werden verlost, unsere Abläufe sind scrumifiziert und es gelten strikte Spielregeln, damit das interdisziplinäre Miteinander funktioniert. So bringen wir flexible, attraktive Arbeitsmodelle, Leistungsorientierung und Freude an der Arbeit unter einen Hut. Das macht die Köpfe frei für zukunftsweisende Ideen und neue Projekte.“

Vom Ballast befreit

Das New Work Konzept findet auch darin Ausdruck, dass sich T3 mit dem Auszug aus dem großzügigen eigenen Büro in der Erlanger City von allem Ballast befreit hat. Die Büroimmobilie und das T3 Büro sind in die Jahre gekommen und sollen demnächst grundlegend saniert werden. So fiel es nicht schwer, alles Mobiliar zurückzulassen. „Als Wissensarbeiter brauchen wir nicht viel mehr als unsere Köpfe und unsere Rechner“, betont Cornelia Mockwitz, „Dank des Serviceangebots der Brucklyn Hall können wir uns nun ganz auf unsere Arbeit und auf unsere Kunden konzentrieren. Bis wir zurückkehren, werden wir hier wertvolle Erfahrungen sammeln.“

Und jetzt freuen wir uns erst einmal auf all die Meetings, Workshops und Events mit unseren Kunden und Partnern!

CU@Brucklyn;-)

Infos zur Brucklyn Hall finden Sie hier.

Hört sich gut an? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Email.

Ihre E-Mail-Adresse, Name und Firma werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Falls Sie keine weitere Kontaktaufnahme wünschen, können Sie uns das jederzeit formlos mitteilen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
T3 GmbH

Stoke-on-Trent-Straße 1
91058 Erlangen
+49 9131 97 322 – 0
info@t3.de

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie informiert!
Aktuelles zu T3 und unseren
Smart Information & Learning Solutions.

Smart Information & Learning Solutions
Scroll to Top

Newsletter Anmeldung

Ich willige ein, dass T3 meine eingegebenen Daten speichert, um mit mir Kontakt aufzunehmen und um mir Informationen zu Produkten und Veranstaltungen von T3 zu schicken. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an info@t3.de, oder durch Nutzung des in den E-Mails enthaltenen Abmeldelinks widerrufen. Datenschutzerklärung.

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Zustimmen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“